Selbstfürsorge als Aufgabe- „Wie geht es mir – was bewegt mich?“ am 21. Februar 2019 von 17.30- 19.30 Uhr

Im Rahmen des Angehörigen-Forums findet eine Veranstaltung zum Thema:  Selbstfürsorge als Aufgabe- „Wie geht es mir – was bewegt mich?“ am 21. Februar 2019 von 17:30 – 19:30 Uhr in der Hamburger Krebsgesellschaft e.V. , Butenfeld 18, 22529 Hamburg, statt.

Die Referentinnen sind Prof. Karin Oechsle, Stiftungsprofessorin für Palliativmedizin mit Schwerpunkt Angehörigenforschung am UKE und Karola Hermes, Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe, Kinaesthetics Trainerin.

Weitere Informationen erhalten sie hier: Flyer_Angehoerigenforum_2019

Top