Hinweis für Besucher der Palliativstation

Achtung: Weiterhin sind Besuche nur mit tagesaktuellem negativen Coronatest erlaubt, dies gilt ebenfalls für genesene oder geimpfte Personen!

Leider müssen wir zum Schutz unserer Patient:innen und Mitarbeiter:innen weiterhin unsere Besuchsregelung anpassen: auf der Palliativstation sind Besuche immer noch nur eingeschränkt möglich, d.h. es dürfen nur zwei Personen pro Tag zu Besuch kommen, eine Person den ganzen Tag, die zweite Person für zwei Stunden. Wenn sich Ihre Angehörigen in einem kritischen Zustand befinden, werden wir im Einzelfall Sonderregelungen treffen, leider gelten auch hier Einschränkungen zur Anzahl der Personen.

Zu unserem Bedauern beinhalten die Besuchsbeschränkungen auch die Abschiednahme von Verstorbenen auf unserer Station. Verabschiedungen mit größerer Personenzahl können derzeit nur im Rahmen von Aufbahrungen bei den Bestattungsunternehmen stattfinden.

Sie können weiterhin jederzeit Informationen zu Ihren Angehörigen telefonisch erfragen (040-7410-23021), unser gesamtes Team (inklusive ärztliches und psychosoziales Team) wird nach Absprache für Gespräche zur Verfügung stehen.

Wir bemühen uns auch weiterhin nach Kräften, Ihre besondere Situation und Ihre Bedürfnisse mit den Erfordernissen in Einklang zu bringen, leider ist dies derzeit noch nicht uneingeschränkt möglich.

Bitte sorgen Sie für einen tagesaktuellen Test zu Ihrem Besuch, ohne diesen können wir leider keine Besuche ermöglichen.

 

 

palliativ-hamburg-achtung

Mit einer Spende können Sie
unsere Arbeit unterstützen: