CCC-Symposium Palliativmedizin am 20.04.2017

Am 20.04.2017 fand am UKE das 4. Netzwerksymposium der von der Deutschen Krebshilfe geförderten Onkologischen Spitzenzentren in Deutschland statt.
Wie die Palliativmedizin als integraler Bestandteil auch schon früh in der Versorgung unheilbar erkrankter onkologischer Patienten für die Patienten und ihre Angehörigen bestmöglich umgesetzt werden kann, wird in den letzten Jahren zunehmen diskutiert. Dennoch sind in diesem Zusammenhang viele Fragen noch nicht abschließend geklärt. Im Rahmen des 4. Symposiums Palliativmedizin wurden in Vorträgen diese Fragen vor allem aus multiprofessioneller Sicht betrachtet und gemeinsam rege diskutiert. Besonders berücksichtigt wurden dabei die Perspektive von Pflegenden, psychologische Aspekte und die besonderen Fragen in der integrierten ambulanten onkologischen und palliativmedizinischen Versorgung.
P1010888
P1010895

Top