Angehörigen-Unterstützungs-Projekt am UKE

Angehörige schwerkranker Patienten stellen einerseits eine wichtige Bezugsperson für die Patienten dar und sind eine wichtige Stütze in der Versorgung, sie sind aber andererseits auch selbst  Betroffene mit eigenen Ängsten, Sorgen und psychischen Belastungen. Unser Unterstützungsangebot soll nun die verschiedenen Aspekte bündeln, damit Betroffene Hilfe aus einer Hand bekommen. Im modularen System sollen die Angehörigen Unterstützung erfahren und Hilfe zur Selbsthilfe erhalten. In einzelnen Schulungsterminen, die themenabhängig über 90 -120min geplant sind, sollen Angehörige in Kleingruppen zu den verschiedenen Aspekten informiert, geschult und beraten werden.
Die Module werden fortlaufend angeboten, ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Die Termine finden montags, jeweils von 17.30-19.00 (bzw 19.30) Uhr in der Bibliothek 7.Stock, Hubertus Wald Tumorzentrum (O24) statt:

Tag Thema
07.01.19 Strategien zu Umgang mit Ängsten, Sorgen und Bedürfnissen
14.01.2019 Symptome und Medikamente
21.01.2019 Abschied und Trauer
28.01.2019 Bewegungsübungen für das eigene Wohlbefinden in den Alltag integrieren
04.02.2019 Sozialrecht
11.02.2019 Pflegetipps
18.02.2019 Strategien zu Umgang mit Ängsten, Sorgen und Bedürfnissen
25.02.2019 Symptome und Medikamente
04.03.2019 Abschied und Trauer
11.03.2019 Bewegungsübungen für das eigene Wohlbefinden in den Alltag integrieren
18.03.2019 Pflegetipps
25.03.2019 Sozialrecht

Flyer_Angehoerigen_Unterstuetzungsprojekt_online

Top